Honorar pro Therapieeinheit:

30 Min. zzgl. 15 Min. Nach-Ruhe 45,00 €
45 Min. zzgl. 15 Min. Nach-Ruhe 67,50 €
60 Min. zzgl. 15 Min. Nach-Ruhe 90,00 €
Eurythmietherapie ist steuerlich absetzbar
Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass Eurythmietherapie/Heileurythmie steuerlich absetzbar ist, wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt.
Steuerliche_Absetzbarkeit_Heileurythmie.pdf

Erstattungsfähigkeit durch die GKV

Nach einer Entscheidung des Bundessozialgerichtes mit Urteil vom 22.3.05 (AZ: B 1 A 1/03 R) dürfen die Kosten für die Heilmittel der Besonderen Therapierichtungen  von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

Auf Grundlage dieses Urteils übernehmen einige GKV`s anteilmäßig die Kosten der Eurythmietherapie durch
a.) Verträge zur Integrierten Versorgung (IV)

b.) im Erstattung-Verfahren/Einzelfallentscheidung.
Der finanzielle Rahmen der Erstattungen werden von den Kassen unterschiedlich gehandhabt. Richtunggebend sind jedoch mindestens 10% Selbstbeteiligung.

Ebenfalls erstatten einige Privatkassen Eurythmietherapie auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung.

Ihrem Antrag auf Kostenübernahme fügen Sie bitte ein Privatrezept/Blaues Rezept Ihres Arztes mit Diagnose und den Kostenvoranschlag für die Therapie bei.

 

Im Hufelandverzeichnis ist Eurythmietherapie/Heileurythmie analog der GOÄ-Ziffern 870 / 871 als ambulante und stationäre Leistung aufgeführt.

 

 

 

 

 Hier finden Sie nähere Informationen: